Transport & Logistik

Bahn- und Hafenumschlag von Industriegütern, Schnelle effektive Transportlösungen unter Ausnutzung trimodaler Verkehre

Engineering & Technische Dienstleistungen

Unternehmensberatung für ganzheitliche Prozessabläufe und Projektentwicklung, Ingenieur- und Architekturwesen

Offshore

Infra- und suprastrukturelle Voraussetzungen für Handling von Offshore-Schwergut

Personaldienstleistungen

Beratungskompetenz in Arbeitnehmerüberlassung, Zeitarbeit und Personalentwicklung, Weiterbildung und Qualifizierung

Industrienahe & Maritime Dienstleistungen

Facility Management, Technisches Management und Instandhaltung, Security, Schiffsmaklerei und Hafenagent

Immobilien- & Liegenschaftsmanagement

Vermarktung und Vertrieb von Gebäuden und Flächen für Industrie oder industrienahe Zwecke

Rechtsberatung & Finanzdienstleistungen

Beratung und Rechtsbeistand, Finanzierungskonzeption und Vermögensberatung

Pressemitteilungen

Kooperationen

Netzwerke Logistik Leipzig Halle

Seit März 2013 besteht eine Kooperation zwischen dem Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V. und Port Sassnitz-Mukran e.V., mit dem Ziel, die Verbindungen zwischen den Logistikstandorten in Mitteldeutschland und dem Industriegebiet Sassnitz-Mukran kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dafür gibt es einen Maßnahmenkatalog, der unter anderem eine enge Zusammenarbeit bei den wichtigsten Branchenveranstaltungen beinhaltet.

Beide Standorte gehören mit ihrer günstigen geographischen Lage zu den zentralen Drehscheiben im globalen Warenverkehr. Gut ausgebaute Infrastrukturen ermöglichen hier wie dort schnelle und effektive Transportketten. In der Region Leipzig/Halle ist nahezu das komplette Dienstleistungsspektrum der Logistik vertreten und über leistungsfähige multimodale Verkehrsverbindungen mit allen wichtigen europäischen Wirtschaftszentren vernetzt. Am Standort Sassnitz-Mukran befindet sich der größte Eisenbahnfährhafen Deutschlands, der als einziger in ganz Europa über Möglichkeiten zum Umschlag von Eisenbahnwaggons russischer Breitspur verfügt. Kürzeste Seeverbindungen bestehen nach Skandinavien, Russland und ins Baltikum. Als Basishafen für die Installation von Offshore-Windkraftanlagen vor Rügen werden am Standort Windkraftanlagen für den Offshore-Einsatz an Land vormontiert und auf spezielle Errichterschiffe verladen.

Die Vernetzung der beiden Logistikregionen wird im Zuge der Kooperation sukzessive ausgebaut und bringt für beide Seiten zusätzliche Mehrwerte. Dem Standort Sassnitz-Mukran eröffnen sich damit attraktive Perspektiven für den Ausbau der Hinterlandverkehre zwischen dem Hafenstandort und der verladenden Wirtschaft aus Mitteldeutschland. Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle erhält im Gegenzug Zugang zu einem der wichtigsten Industriestandorte der zukunftsträchtigen Offshore-Branche, die am Fährhafen Sassnitz ehrgeizige Ziele verfolgt.

 

Wirtschaftsverein Rügen e.V.

Der Wirtschaftsverein Rügen ist ein seit 1992 eingetragener Verein. Hauptanliegen sind die Mitarbeit an für Rügen wichtigen infrastrukturellen Konzepten - wie das regionale Entwicklungskonzept oder das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept-, der Naturschutz auf Rügen und die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Energiegewinnung aus regenerativen Quellen.

Seit dem Jahr 2013 besteht eine Kooperation mit dem Port Sassnitz-Mukran e.V., von der beide Partner profitieren.

Der Wirtschaftsverein unterstützt den Standort Sassnitz-Mukran mit der Zielstellung, insbesondere hafenaffine Industrie und Wirtschaft im ausgewiesenen „Industriegebiet“ anzusiedeln. Dazu gehört auch ein Ausbau der Infrastruktur. Neben der Unterstützung der Projekte „Autobahnanbindung Stralsund“ und „Rügenbrücke“, steht der weitere Ausbau der B 96n ganz oben auf der Agenda des Vereins für die Zukunft. Dieser soll neben der besseren touristischen Erschließung insbesondere die Entwicklung des Fährhafens Sassnitz-Mukran fördern - vor allem als Basishafen für Windenenergieanlagen in der Ostsee.

Der Wirtschaftsverein arbeitet eng mit den Ämtern des Landratsamtes, Verbänden und Vereinen, die für die wirtschaftliche Entwicklung der Insel Rügen relevant sind, zusammen.